Flexible Preispläne

Wir erfüllen Ihre individuellen Bedürfnisse

Zahlen Sie nur für das, was Sie nutzen und wie Sie es nutzen!

Die Anzahl der Lizenzen, den Zeitraum der Nutzung und auch welche Recherchetypen Sie nutzen wollen, definieren Sie selbst. Gerne stellen wir den Funktionsumfang von predori für Sie individuell ein.

Patente präzise, schnell und nachvollziehbar recherchieren

Life Cycle Search
Mit predori können Sie Innovationen von der Wiege bis zur Bahre begleiten. Dazu stehen unterschiedliche Tools bereit.
Guided Search Process &
Guided Assessment Process
Unsere KI unterstützt Sie bei der Suche sowie auch bei der Beurteilung Ihrer Patentrecherche.
Vollständige Dokumenation
predori liefert Ihnen transparente Patentrecherchen, trotz autonom agierender KI. Der Mensch interagiert mit der Maschine.
Optimales Recherche-Projektmanagement
Kollaboratives Arbeiten: Gefundene Patentinformationen können schnell & einfach kommuniziert werden.

Accelerate Innovation

Technische Schutzrechte schnell, präzise und nachvollziehbar recherchieren. Stärken Sie mit predori Ihre Innovationskraft.
Preis anfragen

Die predori Tools

Mit predori beantworten Sie jede Recherchefrage treffsicher, zuverlässig und einfach. Dafür stehen Ihnen bei predori unterschiedliche Recherchetypen zur Verfügung, mit denen Sie jeder Fragestellung individuell gerecht werden können.

Häufig gestellte Fragen

Was macht predori Patentrecherche besonders?

Die predori Patentrecherche vereint den Einsatz von künstlicher Intelligenz mit vollständiger Nachvollziehbarkeit der Recherche. So wird predori den besonderen Anforderungen an die Dokumentation von Patentrecherchen gerecht.

Wie setzt predori künstliche Intelligenz ein?

Die predori künstliche Intelligenz (KI) unterstützt Nutzerinnen und Nutzer bei der präzisen und treffsicheren Formulierung von Rechercheanfragen (engl.: Query) und bei der Begutachtung der Ergebnisse. Nutzerinnen und Nutzer werden von der KI unterstützt, behalten aber die Recherche in der Hand.

Was ist der predori Recherche-Work-Flow?

Patentrecherchen enden nicht mit einer Ergebnisliste – diese muss noch inhaltlich beurteilt werden. predori bildet daher sowohl den Suchprozess als auch den Beurteilungsprozess ab. In beiden Teilprozessen werden Nutzerinnen und Nutzer bei der Recherche unterstützt.

Kann ich predori testen?

Sehr gerne. Sie können die Basisversion von predori kostenlos, unverbindlich und unkompliziert für sieben Tage testen. Hierzu reicht es, wenn Sie sich über unsere Internetseite registrieren. Sollten Sie einen umfangreicheren Produkttest mit weiteren Recherchetypen oder mehreren Lizenzen wünschen, stellen wir Ihnen gerne einen individuellen Zugang zur Verfügung.

Wer hat predori entwickelt?

predori wurde von einem interdisziplinären Team aus ausgebildeten Patentanwälten, KI-Entwicklern, Patentrechercheuren, Produktmanagern und Ingenieuren entwickelt.

Welche Patentdaten werden von predori verwendet?

predori verwendet Patentdaten der führenden Industriestaaten weltweit. Derzeit umfasst die Datenbank Daten, des europäischen Patentamts (EPA) und des US-Patentamts (USPTO). Daten der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) werden aktuell in die Datenbank gespielt. Somit umfasst die Datenbank Patentdaten aus über 190 Ländern. Asiatische Patentdaten folgen in Kürze.

Welche Recherchetypen sind mit predori möglich?

predori bietet für jede Rechercheaufgabe einen spezialisierten Recherche-Work-Flow. So sind Stand der Technik Recherchen, Patentierbarkeitsrecherchen, Invalidierungsrecherchen, und Inverkehrbringungsrecherchen mit predori möglich. Gleichzeitig bietet predori eine Einzeldokumentensuche, Patentüberwachung und Technologiefeldüberwachung.

Wie lange dauert eine predori Patentrecherche?

Hochpräzise und vollständig dokumentierte Suchergebnisse liegen mit predori bereits nach wenigen Minuten (etwa 10 Minuten) vor. Die Begutachtung erfolgt durch die Reason-Of-Match Technologie besonders schnell. Nutzertests zeigen für durchschnittlich komplizierte Stand der Technik Recherchen, dass diese bereits nach 30 Minuten abgeschlossen sind und fertig kommunizierbar vorliegen.

Was macht die predori Patentrecherche so treffsicher?

Indem Nutzerinnen und Nutzer von der predori KI unterstützt werden, können nicht passende Dokumente bereits frühzeitig ausgeschlossen werden. Gleichfalls wird die Treffsicherheit dadurch gesteigert, dass die predori Technologiefelder Dokumente nach Ihrem technologischen Beitrag gruppieren. Die Relationen zwischen technischen Merkmalen werden verstanden, um den Inhalt einer Suchanfrage präzise zu erfassen, gleichzeitig wird die Beschreibung der Merkmale durch interaktive Synonymanreicherung optimiert.
Kurz um: Mit predori finden Sie, was Sie suchen, nicht nur das was Sie eingegeben haben.

Warum erhalte ich bei der Ultra Quick Search keine Recherchedokumentation?

Bei der Ultra Quick Search agiert die predori KI ohne Interaktion mit dem Nutzer vollständig autonom. Dadurch liegen hochpräzise Suchergebnisse in weniger als fünf Minuten vor, allerdings entzieht sich die autonome Such-KI der Überwachung, sodass keine Dokumentation angelegt werden kann. Wenn eine Dokumentation gewünscht wird, wird der State of the Art Recherchetyp empfohlen.

Wie kann ich Wünsche für weitere Features oder Verbesserungsvorschläge anbringen?

predori wurde in enger Zusammenarbeit mit unseren Nutzern entwickelt. Dabei flossen von Beginn an Wünsche und Anregungen in die Entwicklung ein. Wünsche, Anregungen aber auch Kritik nehmen wir jederzeit gerne an. Hierfür können Sie die Feedback-Funktion in der Sidebar in der App verwenden oder und einfach eine E-Mail schreiben. Bereits jetzt: vielen Dank, dass Sie uns helfen, predori noch besser zu machen.

Was ist die Reason-Of-Match Technologie (ROM)?

Die Reason-Of-Match Technologie ist Teil der künstlichen Intelligenz von predori. Mittels der ROM werden Textstellen von Dokumenten, die wichtige Informationen zur technischen Funktion Ihrer Suchanfrage enthalten, hervorgehoben und in einen Kontext gesetzt. Dadurch gelingt es Ihnen ohne viel lesen zu müssen bequem, einfach und schnell in den Inhalt von Dokumenten einzutauchen, um diese beurteilen zu können.

Was ist der Design-Cycle-Search Ansatz?

Die unterschiedlichen Recherchetypen von predori können innerhalb eines Rechercheprojektes sukzessiv aufeinanderfolgend ausgeführt werden. So können Sie von der ersten Idee an über die Entwicklung und die Markteinführung hinweg bis zum Ausphasen Ihres Produkts den Lebenslauf mit Recherchen begleiten. So verhindern Sie frühzeitig mögliche Kollisionen.

Warum wir bei predori zwischen einem Suchprozess und einem Beurteilungsprozess unterschieden?

Patentrecherchen sind mit dem Erhalt der Trefferliste nicht abgeschlossen. Um aus Treffern Informationen gewinnen zu können, müssen die Treffer beurteilt werden. predori begleitet Sie nach dem Suchprozess im Beurteilungsprozess, bis Ihre Recherche wirklich beendet ist.

Wie geht predori mit asiatischen Patentdaten um?

Asiatische Patentliteratur hat in den vergangenen Dekaden stark an Bedeutung gewonnen. predori arbeitet mit einer englischsprachigen künstlichen Intelligenz. Daher werden alle Patentdaten in der Datenbank auf Englisch übersetzt. Somit stehen zukünftig auch asiatische Dokumente auf Englisch zur Verfügung. Gleichfalls können diese Dokumente somit auch mit der gewohnten predori Treffsicherheit gefunden werden.

Lernt die künstliche Intelligenz von mir?

Derzeit sehen wir keine Möglichkeit, die KI von Nutzereingaben und Nutzerentscheidungen lernen zu lassen. Schließlich würde die KI über einen längeren Zeitraum in einen Trainingszustand geführt, der als Echo bezeichnet wird, in dem der Nutzer gerade die Information erhält, die er ohnehin schon kennt.

Wie geht predori mit meinen Daten um?

predori legt größten Wert auf Datensicherheit und Vertraulichkeit. Patentrecherchen spiegeln die zugrundeliegende Idee und Entwicklung wider und sind daher hoch sensible Daten. Daher werden die Recherchedaten unserer Nutzerinnen und Nutzer von uns nicht gesammelt oder ausgewertet. Ihre Supportanfragen, die Recherchen inhaltlich betreffen, werden von unserem Team nur nach vorheriger Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung bearbeitet.

Wie kann ich predori erwerben?

predori kann als Lizenz geordert werden. Sie können sich die für Ihre Anwendung passenden Recherchetypen frei zusammenstellen. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Ich möchte meine Mitarbeiter in Patentrecherchen schulen, bietet predori Schulungen an?

Ja, predori bietet individuelle Schulung für Ihr Unternehmen an. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Wir möchten predori für mehrere Rechercheure beschaffen. Gibt es einen Discount?

Ja, wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot und ermitteln mit Ihnen gemeinsam den Bedarf an individuellen Recherchetypen und -lizenzen.

Gibt es einen Support?

Ja, predori ist für Sie schnell und einfach per E-Mail oder telefonisch zu erreichen. Sie können zusätzlich unseren 24/7-Individualsupport buchen, um rund um die Uhr einen persönlichen Ansprechpartner zu haben.

Was ist die predori Matrixdarstellung?

Bei der Patentierbarkeitsrecherche, der Invalidierungsrecherche und der Inverkehrbringungsrecherchen werden die Ergebnisse gegenüber Ihrer Suchanfrage als Matrix dargestellt. So kann auf einen Blick festgestellt werden, welche Merkmale in welchen Dokumenten enthalten sind. Dadurch gelingt die Beurteilung von Neuheit, erfinderischer Tätigkeit und möglichen Patentverletzungen auf einen Blick.

Was meint predori damit, dass die predori künstliche Intelligenz keine Menschen ersetzt?

Wir sind überzeugt, dass KI gewisse Aufgaben effizienter als ein Mensch bearbeiten kann. Am Ende wird es aber gerade bei Patentrecherchen immer der Fachverstand eines Menschen sein, der die tatsächliche Beurteilung vornehmen muss. Durch unsere Konzeption der Mensch-Maschine-Interaktion schaffen wir es diese beiden Bedingungen gleichzeitig zu erfüllen.

Kann ich predori für mein Unternehmen individualisieren lassen?

Das Erscheinungsbild betreffend, bieten wir Whitelabelling an, sodass predori an das Corporate Design Ihres Unternehmens angepasst werden kann. Sollten Sie individuelle technische Wünsche haben, wie spezielle Funktionen oder Schnittstellen, wird unser Entwicklungsteam für Sie eine passende Lösung ausarbeiten.

Was ist kooperative Patentrecherche?

Die Erfahrung zeigt, dass die Person, die das Produkt am besten kennt für patentrechtliche Beurteilungen nicht zuständig ist. Man denke an einen Produktmanager und eine IP-Managerin. Mit predori gelingt die Suche dem Produktmanager sicher und professionell. Anschließend kann die IP-Managerin die Rechercheergebnisse im Beurteilungsprozess patentrechtlich bewerten

predori Erfolgsgeschichten.
Wann erzählen Sie uns Ihre?

"Mich hat beeindruckt, mit wie wenig Aufwand und wie wenig Zeit man mit predori zu hoch relevanten Rechercheergebnissen kommt. Neben der hohen Relevanz der Recherchetreffer hat mir die blitzschnelle Beurteilung der Treffer mit predori gefallen."

Rechtsanwalt & Partner bei DORNKAMP Dr. Andreas Sasdi

Porträt von Lucas Engelhardt

„Wer an einem innovativen Produkt arbeitet, braucht in Sachen IP den Rücken frei. Einfaches Projektmanagement, schnelle Patentrecherchen und passende Treffer machen predori zu einem effizienten Tool. Durch diese Vorteile können wir uns mit einem guten Gefühl auf die Produktentwicklung konzentrieren."

Co-Founder bei OSORA Lucas Engelhardt

Porträt von Ulrike Hudelmaier

„Ich hatte schon viele Patentthemen und freue mich, dass wir mit predori einen solch großen Schritt machen können – das Tool überzeugt, insbesondere, was die Ersparnisse bei internationalen Recherchen betrifft.“

Ulrike Hudelmaier

Persönliche Produktvorführung

Sie möchten live sehen wie predori Ihr Unternehmen oder Ihre Kanzlei nachhaltig unterstützen kann? In nur 30 Minuten erfahren Sie, wie predori Ihre Patentrecherche effizienter macht. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit eine Recherche Ihrer Wahl durchzuführen und dabei die volle Performance von predori kennenzulernen. Überzeugen Sie sich selbst!

Infor­mations­ma­terial

Sie möchten mehr über predori und die verschiedenen Tools erfahren? Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial zu.